16. Juli 2018

"Schießsparten"

0 Kommentare

Bearbeitet: 16. Juli 2018

"... ein national systemisierter Sport für die Waffen als halbautomatische Büchse ist in den Schießsparten nicht abgebildet."

 

So lautet ein beliebtes Argument mit welchem gem § 44 WaffG beauftragte Feststellungsverfahren regelmäßig im Zusammenwirken von ARWT / BMLV(S) abgebügelt werden - was uns Sportschützen am Erwerb von einer Vielzahl (in der übrigen "deutschsprachigen Welt" längst als Sportgewehr anerkannten) Gewehrmodellen hindert.

 

Gibt es NFVÖ-Anstrengungen solch einen "systemisierten Sport" für halbautomatische Büchsen als Schießsparte offiziell "abzubilden"?

 

Es wäre doch sicher hilfreich bei solchen Feststellungsverfahren auf eine NFVÖ-Schießsparte hinweisen zu können, welche die Anforderungen der dafür zugelassen/erforderlichen Gewehre so detailliert beschreibt, daß kein Gutachter mehr Zuflucht zu der eingangs wiedergegebenen Phrase nehmen kann nur um ein "unliebsames Gewehrmodell" für Österreich zu "dissen"...

Aktuelle Beiträge
Zugang nur für NFVÖ-Mitglieder!
Nationaler Feuerwaffenverein Österreich * Bartensteingasse 16/2/11 * 1010 Wien
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon

© 2019 by Nationaler Feuerwaffenverein Österreich

Seitenbesucher