13. März 2018

Glock 19X

3 Kommentare

 

Mein Bericht zur neuen Glock 19X folgt am Wochenende ;-)

 

 

13. März 2018

Bin gespannt was du zu berichten hast. :)

17. März 2018

So, getunt ist das Ding. Kompletter Abzug samt Steuerfeder gewechselt. Die 19X hat sehr enge Passungen, daher ist die Montage etwas tricky. Jedenfalls macht die Qualität einen sehr guten Eindruck!

Interessant ist auch, das die Original Steuerfeder eine Dot Steuerfeder ist, die bislang nur Behörden vorbehalten war. Der Abzug ist im Original schon sehr gut. Ähnlich der G43. Live Fire Test und Bericht kommt kommende Woche.

8. Apr. 2018

Am Freitag konnte ich die neue Glock 19X zwischen einem Coaching kurz testen. Wie erwartet, ist der neue Glock Lauf wesentlich präziser als der Vorgänger. Weiters liegt die Waffe aufgrund des veränderten Schwerpunktes sehr gut in der Hand und weist einen geringeren Hochschlag bei der Schussabgabe auf. Die Dot Stahlvisierung ist natürlich für das statische schiessen wenig geeignet. Für IPSC oder PP1 sollte diese aber gute Dienste verrichten. Ich persönlich mag das Gen5 Griffstück und liegt mir auch besser als das Gen4 Griffstück. In Summe hat Glock hier eine äusserst gute Waffe konstruiert.

Mit Abzugstuning kann man noch mehr aus der Waffe rausholen.

Aktuelle Beiträge
Zugang nur für NFVÖ-Mitglieder!
Nationaler Feuerwaffenverein Österreich * Bartensteingasse 16/2/11 * 1010 Wien
  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon

© 2019 by Nationaler Feuerwaffenverein Österreich

Seitenbesucher