Niederösterreich: 10.07.2019, LVwG-AV-496/001-2019
Bloße Vermutungen und Befürchtungen einer möglichen Bedrohung reichen zur Dartuung einer Gefährdung iSd § 22 Abs 2 WaffG nicht aus, solange sich die Verdachtsgründe nicht derart verdichten, dass sich schlüssig eine kon...